PHP und mysqlnd plugins – eine Alternative zum MySQL Proxy?

Ich bin soeben über einen wirklich vielversprechenden Ansatz gestolpert, welcher für PHP basierte Anwendungen in Zukunft eine echte Alternative zum MySQL Proxy darstellen könnte:

mysqlnd
Der “mysql native driver (mysqlnd)” ist eine in C geschriebene Bibliothek die als Ersatz zur “normalen” MySQL Bibliothek (libmysql) zum Einsatz kommen kann. Hierbei entsteht dann keine Abhängigkeit zu einer externen MySQL Bibliothek beim kompilieren/linken mehr. Die bekannten MySQL Erweiterungen für PHP (ext/mysql, ext/mysqli, PDO_MYSQL) können mysqlnd nutzen, es ist tatsächlich ein “drop-in replacement” für die libmysql. Die Bibliothek selbst ist bereits Teil von PHP ab Version 5.3.

mysqlnd-plugins
Mithilfe von Plugins kann mysqlnd erweitert werden. Gibt es in Zukunft entsprechende Plugins (in der Opensource Gemeinde wird die Idee sicherlich Anklang finden!) könnte z.B. das Verteilen von lesenden und schreibenden Zugriffe auf master/slave Server im Zusammenspiel mit Replikation direkt auf dem Applikationsserver (also direkt innerhalb von PHP) realisiert werden. Applikationen wie Shops, Foren, Weblogs, usw. müssten nicht angepasst werden. Dadurch erschliesst sich enormes Potenzial! Dies werde ich definitiv weiter verfolgen und bin bereits jetzt auf die angekündigten Posts von Ulf Wendel zu dem Thema gespannt!

Links:

Tags: ,