Auswertung zur Blogparade – Wie die IT Welt heute lernt

Meine Idee eine Blogparade zu dem Thema Lernen2.0 zu initiieren, hat immerhin ein paar Leute motivieren können etwas zu ihrer Art und Weise des Lernens zu schreiben. Ich glaube sagen zu können, ich bin nicht der einzige dem Papier, Stifte und gedruckte Bücher auch heutzutage eine große Hilfe sind. Sicherlich ist schon durch die begrenzte Anzahl an Teilnehmern diese Aktion nicht represäntativ. Schön finde ich allerdings dass aus verschiedenen Bereichen Beiträge zusammen gekommen sind. Sehr spannend fand ich vor allem den wissenschaftlichen Beitrag von programmroman.de . Der Vergleich mit der „inneren Landkarte“ ist wirklich genial! Eigentlich sollte man zu viel mehr Themen MindMaps anlegen. Bislang habe ich meist für Projekte oder Prüfungen damit gearbeitet. Allerdings finde ich dies sowohl für privat als auch für mein Fernstudium eine tolle Idee! Ich kann jedem der sich mit dem Thema Lernen befasst, sei es aus Interesse, beruflicher Notwendigkeit oder wärend eines Studiums, diesen gelungenen Beitrag sehr ans Herz legen. Nun freue ich mich noch den Gewinner bekannt geben zu dürfen, welchen ich für mein eigenes Gewissen mittels Quanten Zufallszahlen von randomnumbers.info ermittelt habe: Michael S. von techguy.at ! Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle. An alle anderen Teilnehmer: Vielen Dank für’s Mitmachen, ganz besonders noch einmal an programmroman.de !

Hier noch einmal die Beiträge im Überblick: